Silvester 2019 Spezial: Whisky Top 10

Ein Jahr wieder um. Ich habe viel erlebt, viel wurde verkostet. Was mir davon am besten gemundet hat, das erfahrt ihr heute in meiner Whisky Top 10 2019. Hierbei geht es um die Malts, die ich in diesem Jahr auf meinem Blog hatte. Sie müssen nicht dieses Jahr erschienen sein. Und jetzt ohne lange Reden:

10 Benromach Organic Unpeated

Ein Hammer Whisky. Extrem intensiv. Perfekt umgesetztes Virgin Oak Cask. Hätte paar Umdrehungen mehr vertragen können.


9 Glendronach 18

Geht immer. Volle Sherrypower. Ohne den Brennereicharakter komplett zu verlieren. 

8 Bladnoch 12 Landscapes of Taste

Whisky muss nicht immer schwer und körperreich sein. Das zeigt der Bladnoch 12 in Perfektion. Angenehm, leicht, lecker!

7 Glenlossie 20yo C&S Dram

So geht alter Whisky. Volle Power, ohne zu dominante Eichenfracht. 

6 Nine Springs Bloggerabfüllung

Deutscher Whisky bringt's! Wer es nicht glaubt, der fährt bitte zur Whiskyworld Burg Scharfenstein. Die Nine Springs Malts sind der Kracher!

5 Classic Of Islay Cask 9158

Wieder eine Hort-Abfüllung. Wieder auf den Punkt. Rauch, Mineralität, Citrus. Ein Islay-Stinker, wie er im Buche steht.

4 Glenallachie 10 Batch 3


Als Glendronach Fan ist Glenallachie der neue Hot Spot. Der 10yo in Fassstärke ist eine Wucht von Whisky, die aus den Fässern genau das richtige Rausholt. Viel Sherry, ohne den Whisky zu dominieren. Die Bourbon- und Virgin Oak Fässer machen den Rest.

3 Penderyn Rhiannon

Oloroso-Power, Rotweintannine, vanilliger Bourbon. Gepaart mit dem typischen Penderyn-Charakter. Extrem gut.

2 Unkown Speysider 19yo "Beautiful Summer Late Nights"


Die perfekte Balance von würzigem Sherry und herbem Malz. Und vielfältigem Bukett. Ein Sherry-Whisky, wie er sein sollte. Taugt zur Archetype!

1 Volxwhisky Slowdrink Clubabfüllung 2019

Wow! Einfach wow! Ein Unikat von Whisky. Überragt dieses Jahr alles. 

Kommentare

Beliebte Posts