Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neu im Blog

Glenallachie 10 Cask Strength Batch 3

Im Jahre 2017 wurde die Whiskywelt von einem kleinen Erdbeben erschüttert, als die Glenallachie Brennerei in die Hände von Billy Walker ging. Billy Walker ist der Whiskywelt ein großer Name. Nur ein Jahr zuvor, also 2016, war er noch verantworlich für dei Brennereien Glendronach, BenRiach und Glenglassaugh. Diese gingen 2016 dann an Brown-Foreman, die zum Beispiel Eigentümer von Jack Daniel's sind. 

Heute wollen wir das dritte Batch des Glenallacheie 10yo in Fassstärke verkosten. Den Namen Glenallachie habe ich zuvor schon gehört, aber erst mit der Übernahme war der die Brennerei richtig heiß geworden. 

Warum eigentlich? Was habe ich mir erhofft, als ich gehört habe, dass die Brennerei übernommen wurde? Offensichtlich ging es darum, dass hier der Hausstil von Glendronach, also irgendwie die Handschrift von Billy Walker sich in den neuen Abfüllungen von Glenallachie niederschlägt. Denn er ist seines Zeichens "Master Distiller". 

Was macht ein Master Distiller eigentlich so? …

Aktuelle Posts

Bill Bailey Balkan Blend

Ben Bracken Speyside Miniatur

DRT 2019

Neue Perspektiven auf das Thema "Filter"

Ben Bracken Highland Miniatur

War Of The Peat II - Caol Ila

Ben Bracken Islay Miniatur

VOLXWHISKY - The English Patient (SlowDrink Clubabfüllung 2019)

THE WAR OF THE PEAT I - Ballechin 12yo Sherry Cask

Tabakreview Old Ironside